Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

23.01.2019 – 13:56

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Unbekannter wird bei Einbruch in Gartenlaube von Zeugen gestört - Weitere Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

In eine Gartenlaube der Kleingartenanlage "In der Au" wurde am Dienstagabend, gegen 18:20 Uhr, eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte zunächst das Vorhängeschloss des Geräteschuppens aufgebrochen, aus diesem allerdings nichts entwendet. Im Anschluss zerschlug er an der Gartenlaube zwei Fenster und gelangte so ins Innere. Der Täter wollte aus dem Gartenhäuschen gerade einen Fernseher mitgehen lassen, als er plötzlich von einem Zeugen gestört wurde. Er ergriff daraufhin die Flucht und ließ seine Beute vor Ort zurück. Eine Beschreibung des Einbrechers liegt der Polizei bislang nicht vor. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht ebenfalls noch nicht fest.

Weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung