Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

23.01.2019 – 13:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrkartenautomat an Haltestelle aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen!

Weinheim (ots)

An der OEG Haltestelle "Stahlbad" in der Stahlbadstraße brach ein bislang unbekannter Täter am Dienstag, gegen 2:30 Uhr, einen Fahrkartenautomat auf und stahl aus diesem mehrere hundert Euro. Der Unbekannte hatte mit brachialer Gewalt die Geldkassette des Automaten aufgehebelt und gelangte so an seine Beute. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Es ist nicht auszuschließen, dass zu dem versuchten Automatenaufbruch am frühen Dienstag in dem Parkhaus "Burgengarage" ein Tatzusammenhang besteht.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung