Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

18.01.2019 – 16:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach/ Rhein-Neckar-Kreis: Vorfahrt missachtet und überschlagen

Hemsbach/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitag kurz vor 16 Uhr fuhr eine 20-jährige Fahrerin eines Ford Focus auf der Bundesautobahn 5 in Richtung Frankfurt und benutzte die Ausfahrt zur Hüttenfelder Straße in Hemsbach.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen missachtete die 20-Jährige an der Einmündung zur Hüttenfelder Straße die Vorfahrt eines 57-jährigen Hyundaifahrers, der aus Richtung Hüttenfeld kommend in Richtung Hemsbach unterwegs war.

Durch die Kollision der Fahrzeuge überschlug sich der Ford. Die Fordfahrerin konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Sie wurde vor Ort ärztlich versorgt und vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von 30.000 Euro.

Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug wieder aufrichten.

Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim