Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

14.01.2019 – 13:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Wohlgelegen: Erneuter Einbruch in Blumengeschäft - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Erneut eingebrochen, wurde in der Zeit von Samstag, 17:15 Uhr bis Sonntag, 9:55 Uhr, in ein Blumengeschäft in der Cheliusstraße. Über eine Terrassentür waren bislang Unbekannte in den Laden gelangt, wo sie zunächst einen Personalraum aufsuchten. Nachdem sie dort offenbar nicht fündig wurden, hebelten sie mit brachialer Gewalt die Tür zu einem Büroraum auf und entwendeten dort einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend ergriffen sie die Flucht. Da in den letzten Wochen mehrmals in das Blumengeschäft eingebrochen wurde (wir berichteten), ziehen die Ermittler in Betracht, dass es sich um dieselben Täter handeln könnte. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim