Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

30.12.2018 – 02:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Edingen-Neckarhausen, OT Neckarhausen
Rhein-Neckar-Kreis: Eine verletzte Person nach Zimmerbrand

Edingen-Neckarhausen (ots)

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, in einem Anwesen in der Uferstraße im Ortsteil Neckarhausen zu einem Zimmerbrand. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Edingen und Neckarhausen, die mit insgesamt 40 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte der Zimmerbrand zügig gelöscht werden. Die Anwohner des Anwesens, eine 6-köpfige Familie, konnte das Gebäude selbstständig verlassen. Vorher versuchte der 43-jährige Familienvater noch das Feuer zu löschen. Hierbei zog er sich eine Rauchgasintoxikation zu, weshalb er durch den ebenfalls vor Ort befindlichen Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Die 44-jährige Ehefrau wie auch die Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren, blieben unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 50.000.- Euro geschätzt. Das Anwesen ist derzeit nicht bewohnbar. Die Familie kam bei Bekannten unter. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch das Polizeirevier Ladenburg aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
stv. PvD
Andre Ensenberger
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell