Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

09.10.2018 – 12:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Versuchter Einbruch in Wieblingen - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots)

Über das zurückliegende Wochenende machten sich bislang nicht ermittelte Täter an einer Seiteneingangstüre zu einem Bürogebäude in der Straße "Am Taubenfeld" im Heidelberger Stadtteil Wieblingen zu schaffen. Die Hebelversuche schlugen allesamt fehl, so dass lediglich Sachschaden, dessen Höhe auf ca. 500 Euro zu beziffern ist, entstanden ist. Am Montagmorgen bemerkten Angestellte den versuchten Einbruch und alarmierten die Polizei. Zeugen, die zwischen Freitag und Montag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung