Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Eppelheim: Alte Dame bei Fahrt mit Bus verletzt - Zeugenaufruf

Heidelberg (ots) - Eine 88-jährige Frau kam in einem Linienbus zu Fall und wurde dabei am Rücken und den Armen verletzt. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, stieg die Dame bereits am Donnerstag, den 09.08.2018 um 14:00 Uhr an der Haltestelle "Im Dornbusch" in den Bus. Noch bevor sie einen Sitzplatz erreichen konnte, fuhr der Bus an und die Frau stürzte zu Boden. Mehrere Fahrgäste halfen ihr hiernach auf, sodass sie die Fahrt fortsetzen konnte. Die Polizei ermittelt nun, ob der Busfahrer sich falsch verhalten hat. Fahrgäste die den Vorfall bezeugen können, werden gebeten, sich unter 06221 34180 an das Polizeirevier Heidelberg-Süd zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: