Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim
Hockenheim
Wiesloch: Betrunkene LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Sinsheim/Hockenheim/Wiesloch (ots) - Gleich zwei betrunkene LKW-Fahrer konnten die Beamten des Autobahnpolizeireviers Walldorf auf der Autobahn 6 am Wochenende stoppen. Am Freitagmittag um kurz nach 11 Uhr konnte fiel den Beamten zwischen den Ausfahrten Sinsheim und Wiesloch ein polnischer Sattelzug auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurde beim 34-jährigen Fahrer eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Er pustete 2,3 Promille. Zudem war das Fahrzeug falsch beladen. Am Samstagabend um 18:15 Uhr machte ein 59-jähriger Kraftfahrer durch das Fahren von Schlangenlinien auf der Autobahn 6 auf sich aufmerksam. Bei der Kontrolle des Schwerfahrzeugs zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Autobahndreieck Hockenheim, konnten beim Fahrer 2,28 Promille Alkohol in der Atemluft festgestellt werden. Beide Fahrer durften die Fahrt nicht fortsetzen und müssen sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: