Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.05.2018 – 11:31

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Helmstadt-Bargen: Gegen Treppe geprallt; hoher Sachschaden; Zeugen gesucht

Helmstadt-Bargen (ots)

Am Samstagnachmittag kam es in der Kreuzung /Kälbertshäuser Straße/Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand.

Ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer war im Ortsteil Bargen auf der Kälbertshäuser Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs, als er beim Linksabbiegen in die Hauptstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen die Treppe eines Wohnhauses prallte.

Zum Glück blieb der Mann dabei unverletzt. Sein Fahrzeug wurde bei dem Aufprall total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Auch an der Treppe entstand erheblicher Schaden. Insgesamt wird der Sachschaden auf rund 20.000.- Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 26-Jährige keine Führerlaubnis besitzt. Darüber hinaus kamen Verdachtsmomente auf, dass er unter Drogeneinwirkung stehen könnte. Beim Polizeirevier Sinsheim wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeireviers Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim