Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 180607.2 Kiel: Mann nach Einbruch in Gartenlaube vorläufig festgenommen

Kiel (ots) - Beamte des 4. Polizeireviers nahmen gestern, am 06. Juni, gegen 21:25 Uhr im Erich-Kästner-Weg einen 28-jährigen Mann vorläufig fest. Er hatte sich in der Nähe einer Gartenlaube aufgehalten, in die zuvor eingebrochen worden war. Die Beamten entließen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft den Tatverdächtigen nach Anzeigenaufnahme gegen eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100,- Euro wieder.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: