Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

24.06.2005 – 15:51

Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall auf der Theodor-Heuss-Brücke - Eine Leichtverletzte - 5000 Euro Sachschaden

    Düsseldorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Theodor-Heuss-Brücke wurden heute Morgen die Fahrerin eines Kleintransporters leicht verletzt und drei Kraftfahrzeuge beschädigt. Während der Unfallaufnahme musste die Brücke in Richtung Westen für kurze Zeit gesperrt werden.

    Ein 50-jährige Fahrer war mit seinem Betonmischer um 10.45 Uhr in Richtung Heerdt auf der linken Fahrspur unterwegs. Als er auf die rechte Spur wechseln wollte, beachtete er nicht den Peugeot eines 61-Jährigen und beschädigte den Pkw. Der Peugeot-Fahrer reagierte durch lautes Hupen. Daraufhin wechselte der Lkw wieder die Spur und stieß mit einem nachfolgenden Kleintransporter Renault einer 31-Jährigen zusammen. Der geriet ins Schleudern, prallte gegen die Mittelleitplanke, stürzte um und blieb liegen. Die Frau verletzte sich dadurch leicht. Die Polizisten schätzen den Gesamtschaden auf 5000 Euro. Die halbstündige Sperrung der Brücke in Fahrrichtung Heerdt, verursachte einen Rückstau in Richtung Mörsenbroicher Ei.


ots Originaltext: Polizei Düsseldorf
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www.polizei.nrw.de/duesseldorf/

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell