Polizei Düsseldorf

POL-D: Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall in Gerresheim schwer verletzt

    Düsseldorf (ots) - Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall in Gerresheim schwer verletzt

    Schwer verletzt wurde heute Morgen ein 44-jähriger Mann in Gerresheim, als er aus bislang unklarer Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Mast, einen Baumschutzbügel und einen Zaun prallte. Es entstand ein Schaden von circa 6.000 Euro.

    Gegen 4.30 Uhr war der 44-Jährige mit seinem Ford auf der Heyestraße in Richtung Schönaustraße unterwegs. In Höhe Hausnummer 51 kam er plötzlich mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und stieß zunächst gegen einen Fahrleitungsmast, dann gegen einen Baumschutzbügel und einen Jägerzaun. Bislang ist unklar, wie es zu dem Unfall kam. Der 44-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Unfallhergang kann er sich zurzeit nicht erinnern. An dem Ford entstand Totalschaden. Insgesamt schätzen die Polizisten den Schaden auf circa 6.000 Euro. Die Heyestraße musste in Richtung Schönaustraße für 90 Minuten gesperrt werden.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: