Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

22.08.2018 – 11:23

Polizei Düsseldorf

POL-D: Stadtmitte - Zivilfahnder nehmen Fahrraddiebe auf frischer Tat fest - Haftrichter

Düsseldorf (ots)

Stadtmitte - Zivilfahnder nehmen Fahrraddiebe auf frischer Tat fest - Haftrichter

Mittwoch, 22. August 2018, 1.10 Uhr

Beamte des zivilen Einsatztrupps der Inspektion Mitte nahmen in der Nacht zu Mittwoch zwei Fahrraddiebe auf frischer Tat fest. Die polizeibekannten Tatverdächtigen werden dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 0.50 Uhr fielen den Zivilfahndern "Am Wehrhahn" zwei Männer auf, die in verdächtiger Weise an abgestellten Fahrrädern standen und daran hantierten. Während einer der Männer ganz offensichtlich "Schmiere stand", werkelte der andere an einem der Zweiräder. Die Beamten konnten erkennen, wie die beiden dann einen abmontierten Sattel als Hebelwerkzeug nutzten und gemeinsam das Fahrradschloss mit einem knackenden Geräusch sprengten. Umgehend erfolgte der Zugriff durch die Polizisten, wobei sich einer der Täter widerstandslos festnehmen ließ, während sein Komplize noch zu einer kurzen Flucht mit dem Fahrrad ansetzte, dann aber zu Fall kam.

Die 39 und 41 Jahre alten Männer sind bereits wegen einer Vielzahl an Eigentumsdelikten kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten, ebenso bestehen einschlägige Verurteilungen. Beide verbüßen derzeit eine Bewährungsstrafe. Sie werden nach ihren Vernehmungen dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell