Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

25.03.2018 – 13:07

Polizei Düsseldorf

POL-D: Stadtmitte - Mit "Klaujacke" unterwegs - Zivilfahnder nehmen Ladendiebe fest

Düsseldorf (ots)

Samstag, 24. März 2018, 14 Uhr

Stadtmitte - Mit "Klaujacke" unterwegs - Zivilfahnder nehmen Ladendiebe fest

Zivilfahndern gelang am Samstagnachmittag die Festnahme zweier Ladendiebe in Stadtmitte. Das Duo war mit einer eigens präparierten Jacke und Tasche unterwegs, um so unauffällig die Taten begehen zu können.

Gegen 14 Uhr fielen den Beamten eines zivilen Einsatztrupps die beiden Männer auf, die sich verdächtig im Bereich der Schadowstraße bewegten. Obwohl sie augenscheinlich Teile ihres Weges gemeinsam zurückgelegt hatten, trennten sie sich plötzlich und taten so, als würden sie sich nicht kennen. Im Rahmen einer kurzfristigen Observation konnten die Zivilfahnder beobachten, wie einer der Männer in einem Drogeriemarkt verschwand, während der andere vor der Tür wartete. Nachdem der erste wieder herausgekommen war, stoppte man etwas abseits des Geschäfts und der erste Verdächtige übergab einen Gegenstand aus seiner Jacke an seinen Begleiter, der diesen sofort in einem mitgeführten Rucksack verschwinden ließ. Nachdem sich der Vorgang wenig später an einem anderen Drogeriemarkt wiederholt hatte, entschlossen sich die Polizisten zu einer Kontrolle. Tatsächlich war die Jacke des einen Tatverdächtigen so präpariert, dass sie elektronische Alarmauslösungen beim Verlassen von Geschäften mit nicht ordnungsgemäß bezahlter Ware verhindern konnte. Auch der Rucksack des Komplizen war entsprechend ausgekleidet. Hierin befanden sich Zubehörartikel für elektrische Zahnbürsten, die den beiden Drogeriemärkten zugeordnet werden konnten.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei 29 und 30 Jahre alte Männer aus dem Kaukasus. Der ältere ist bereits wegen ähnlicher Delikte aufgefallen. Die Wohnungslosen werden derzeit im Präsidium vernommen, anschließend wird eine Vorführung beim Haftrichter geprüft.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell