Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

17.10.2017 – 13:23

Polizei Düsseldorf

POL-D: Grenzüberschreitender Fahndungs- und Kontrolltag - Düsseldorfer Polizei bilanziert den gestrigen Einsatz - Intensive Kontrollen - Vorläufige Festnahmen - Zahlreiche Überprüfungen

Düsseldorf (ots)

Grenzüberschreitender Fahndungs- und Kontrolltag - Düsseldorfer Polizei bilanziert den gestrigen Einsatz - Intensive Kontrollen - Vorläufige Festnahmen - Zahlreiche Überprüfungen

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Fahndungs- und Kontrolltags war gestern auch die Düsseldorfer Polizei im Stadtgebiet und auf den umliegenden Autobahnen "im Kampf gegen Einbrecher" unterwegs. Begleitend führten die Beamten an erkannten Brennpunkten Verkehrskontrollen durch und ahndeten zahlreiche Verkehrsverstöße.

In den späten Abendstunden kontrollierten Zivilfahnder mit Unterstützung des Einsatztrupp PRIOS und der Düsseldorfer Bereitschaftspolizei Lokalitäten und Szenetreffpunkte im Stadtgebiet. Hierbei wurden mehrere Menschen, unter anderem wegen identitäts- und aufenthaltsrechtlicher Überprüfungen vorläufig festgenommen. Insgesamt überprüften die Polizisten bis in die Nacht knapp 350 Personen und über 160 Fahrzeuge.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf