Polizei Düsseldorf

POL-D: Einbruch in Düsseltal - Schmuck und Wertsachen in Höhe von 160.000 Euro entwendet - Polizei fahndet im Internet - Geschädigte lobte 15.000 Euro aus

    Düsseldorf (ots) - Einbruch in Düsseltal - Schmuck und Wertsachen in Höhe von 160.000 Euro entwendet - Polizei fahndet im Internet - Geschädigte lobte 15.000 Euro aus

  Nach einem Einbruch in eine Wohnung an der Lacombletstraße Anfang   März hat die Geschädigte jetzt eine Belohnung von 15.000 Euro zur   Wiederbeschaffung der Beute und/oder Aufklärung der Tat ausgesetzt.   Den Ermittlern liegen jetzt Zeichnungen von einem Teil des   entwendeten Schmucks vor. Die Schmuckstücke sind unter   www.polizei.nrw.de/duesseldorf/fahndung zu sehen.

  An dem Samstag drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in die   Wohnung ein und entwendeten Schmuck und Wertsachen in Höhe von etwa   160.000 Euro. Die Sachen tauchten bislang nicht wieder auf.

  Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 1 der   Polizeiinspektion Ost unter Telefon 870-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: