Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

27.11.2016 – 12:35

Polizei Düsseldorf

POL-D: Raub in Oberbilk - Opfer schwer verletzt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Düsseldorf (ots)

Raub in Oberbilk - Opfer schwer verletzt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Samstag, 26. November 2016, 1.20 Uhr

Opfer eines Raubes wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 58 Jahre alter Mann auf der Vulkanstraße in Oberbilk. Vier Männer schlugen auf ihn ein und raubten ihm dann die Geldbörse. Der 58-Jährige musste zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden.

Ein Anwohner der Vulkanstraße hörte in der Nacht von Freitag aus Samstag, gegen 1.20 Uhr, "lautes Geschrei" auf der Straße. Als der 26-Jährige das Fenster öffnete, hörte er das Flehen eines Mannes, der darum bat "ihn doch in Ruhe zu lassen". Er konnte beobachten, wie vier junge Männer auf einen älteren Mann einschlugen. Erst als der Zeuge die Männer anschrie, ließen sie von ihrem Opfer ab und flüchteten. Der verletzte 58-Jährige gab an, dass die brutalen Täter ihm die Geldbörse geraubt hatten. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste zur stationären Versorgung in eine Klinik gebracht werden.

Die vier Täter waren alle mit Kapuzensweatshirts bekleidet und nach der Tat in Richtung Dreieckstraße geflüchtet.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung