Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

25.10.2016 – 12:06

Polizei Düsseldorf

POL-D: Präventionswoche "Riegel vor!" - Zweites Lagebild - Infostand am Mittwoch in Ludenberg

Ein Dokument

Düsseldorf (ots)

Präventionswoche "Riegel vor!" - Zweites Lagebild - Infostand am Mittwoch in Ludenberg

Lagebild als Datei angehängt

Hier das Lagebild für den Zeitraum von Montag, 24. Oktober, 6 Uhr bis Dienstag, 25. Oktober 2016, 6 Uhr:

In diesem Zeitraum wurden bislang zwei Wohnungseinbrüche gemeldet. Einer davon blieb im Versuchsstadium stecken. Das komplette Lagebild kann der angefügten Tabelle entnommen werden.

Die Polizei wird am Mittwoch, 26. Oktober 2016 von 13 bis 15 Uhr in Düsseldorf-Ludenberg, Am Wildpark/Bergische Landstraße auf dem dortigen Parkplatz mit einem Infostand vor Ort sein und interessierte Bürgerinnen und Bürger informieren und beraten.

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle auf der Luisenstraße ist für Sie von

Montag, 24. Oktober bis Freitag, 28. Oktober in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und am Samstag, 29. Oktober 2016 in der von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Sie erreichen die Mitarbeiter unter der Telefonnummer 0211-870-6868.

Die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle informieren Sie kostenfrei zu mechanischen Sicherungsmöglichkeiten und sicherheitsbewusstem Verhalten.

Informationen sind auf der Internetseite und der Facebookseite der Düsseldorfer Polizei unter www.polizei.nrw.de/duesseldorf und https://www.facebook.com/Polizei.NRW.D abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung