Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

    Düsseldorf (ots) - Kühlschrankalarm schlug Einbrecher in Angermund in die Flucht - Schokolade als Beute   Eine offenstehende Kühlschranktür war offensichtlich verantwortlich   für das Scheitern eines Wohnungseinbruches in der Nacht von Samstag   auf Sonntag an der Straße An den Kämpen. Der dadurch entstandene   Alarm hatte die Wohnungsmieterin aufgeschreckt. Der oder die Täter   flüchteten daraufhin mit drei Tafeln Schokolade unerkannt.   Die 34-jährige Wohnungsmieterin war gegen 2.30 Uhr durch einen   auffälligen Piepton geweckt worden und hatte sich in die Küche   begeben. Dort fand sie aber lediglich ihren offenstehenden   Kühlschrank vor, der dieses Geräusch verursacht hatte. Erst am   nächsten Morgen bemerkte sie, dass das Wohnzimmerfenster (Parterre)   aufgebrochen war. Vor dem Fenster lag Schokoladenpapier. Drei Tafeln Cadbury-Schokolade fehlten aus dem Kühlschrank und waren die einzige  Beute des oder der Täter geworden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: