Polizei Düsseldorf

POL-D: Straßenraub in Derendorf - 90-Jähriger leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots) - Straßenraub in Derendorf - 90-Jähriger leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Samstag, 9. Juli 2016, 16.30 Uhr

Ein 90 Jahre alter Mann wurde am Samstagnachmittag auf der Collenbachstraße Opfer eines Räubers. Der Senior, dem die Geldbörse entwendet wurde, erlitt Verletzungen.

Nach ersten Angaben des Düsseldorfers war er gegen 16.30 Uhr zu Fuß auf der Collenbachstraße unterwegs, als er von hinten zu Boden gestoßen wurde. Der Täter half dem 90-Jährigen im weiteren Verlauf aufzustehen, griff dabei in die Jackeninnentasche des Seniors und stahl dessen Geldbörse. Sodann lief der Kriminelle in Richtung Nordstraße weiter.

Der Räuber ist 1,68 Meter groß, hat kurze dunkle Haare und eine normale Statur.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: