Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

02.09.2015 – 10:09

Polizei Düsseldorf

POL-D: Fahrradunfall in Derendorf - 21-Jähriger schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Fahrradunfall in Derendorf - 21-Jähriger schwer verletzt

Dienstag, 1. September 2015, 15.45 Uhr

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw gestern Nachmittag in Derendorf wurde ein 21-jähriger Radfahrer aus Düsseldorf so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war zur Unfallzeit ein 38-Jähriger mit seinem BMW auf der Ulmenstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe der Ulmenstraße 95 wollte er nach links auf den Parkplatz der ehemaligen "Ulmer Höh" abbiegen. Dabei übersah er den 21-Jährigen, der mit seinem Fahrrad den Radweg der Ulmenstraße in Richtung stadtauswärts befuhr. Der Radfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, prallte gegen den Pkw und stürzte. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell