Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

18.02.2015 – 15:15

Polizei Düsseldorf

POL-D: Lierenfeld - Seniorin von Bus angefahren und schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Abend auf der Reisholzer Straße ereignete und bei dem eine 69-Jährige von einem Rheinbahnbus angefahren und schwer verletzt wurde.

Nach bisherigen Ermittlungen des Verkehrskommissariats überquerte gegen 20.15 Uhr eine Fußgängerin die Reisholzer Straße aus Richtung Posener Straße in Richtung Kempgensweg. Dabei wurde sie von einem Rheinbahnbus erfasst, der von links kommend die Reisholzer Straße in Richtung Erkrather Straße befuhr. Der 48-jährige Fahrer benutzte hierbei mit dem Bus den Teil der Fahrbahn, der ausschließlich der Straßenbahn vorbehalten und mittels Fahrbahnmarkierung kenntlich gemacht ist. Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen, die in einer Klinik stationär behandelt werden. Wer von den beiden Verkehrsteilnehmern das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage missachtet haben könnte, ist noch unklar.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0211-8700 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung