Polizei Düsseldorf

POL-D: Vorsicht am Geldautomaten! - Trickdiebe unterwegs - Polizei warnt erneut vor den Maschen der Täter

Düsseldorf (ots) - Montag, 3. November 2014, 9.53 Uhr Vorsicht am Geldautomaten! - Trickdiebe unterwegs - Polizei warnt erneut vor den Maschen der Täter

Nach einem Trickdiebstahl an einem Geldautomaten in Düsseltal gestern Vormittag fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter und warnt erneut. Der Unbekannte hatte eine Kundin abgelenkt und dann unbemerkt Geld aus dem Automaten genommen.

Gegen 10 Uhr wollte eine 56 Jahre alte Frau Bargeld an einem Geldautomaten eines Kreditinstitutes an der Grafenberger Allee abholen. Hier verwickelte sie ein Unbekannter in ein Gespräch und versuchte ihr klar zu machen, dass der Automat nicht richtig funktioniere. Als sie dann den Vorgang fortgesetzt und ihre PIN eingegeben hatte, näherte sich der Mann erneut von hinten, drängte sich vor bis zum Automaten und flüchtete dann in Richtung Rethelstraße. Erst jetzt bemerkte die Frau, dass bereits Bargeld ausgezahlt worden war. Gemeinsam mit einem Zeugen nahm sie die Verfolgung des Täters auf, verlor diesen dann jedoch im Bereich der Schumannstraße aus den Augen. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis.

Der Dieb ist etwa 20 Jahre alt und circa 1,65 Meter groß mit einer südländischen Erscheinung. Er war mit einer dunklen Jacke und einer hellen Hose bekleidet. Hinweise zu dem Flüchtigen werden erbeten an das Kriminalkommissariat 32 unter Telefon 0211-8700.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang:

   - Prüfen Sie das Umfeld des Geldautomaten und warten Sie lieber, 
     bis andere Personen den Nahbereich verlassen haben.
   - Lassen Sie sich beim Geldabheben nicht ablenken.
   - Wenn Sie am Automaten bedrängt werden, brechen Sie den Vorgang 
     umgehend aktiv ab. Vergewissern Sie sich, dass die Transaktion 
     komplett abgebrochen und dass kein Geld ausgezahlt wurde, 
     entnehmen Sie Ihre EC-Karte.
   - Rufen Sie Bankangestellte hinzu oder im Verdachtsfall auch die 
     Polizei. 

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: