Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

30.04.2014 – 13:16

Polizei Düsseldorf

POL-D: Schwerer Verkehrsunfall in Unterrath - 79-Jähriger verletzt

Düsseldorf (ots)

Mittwoch, 30. April 2014, 8.40 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kürtenstraße wurde heute Früh ein Pkw-Fahrer verletzt. Er befindet sich nun im Krankenhaus.

Um 8.40 Uhr befuhr ein 79-jähriger Düsseldorfer mit seinem Mercedes B-Klasse die Kürtenstraße in Richtung Rather Kreuzweg. Aus bislang unbekannten Gründen geriet der Mann mit seinem Pkw auf der Überführung über die A 52 in den Gegenverkehr. Dort kollidierte der Mercedes mit einem entgegenkommenden Taxi (VW Touran), schleuderte nach rechts gegen den Bordstein und kippte abschließend auf die Fahrerseite. Bei dem Zusammenstoß wurde der 79-Jährige nur leicht verletzt. Da aber nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Unfall durch gesundheitliche Beschwerden des Mannes hervorgerufen worden war, verblieb er in stationärer Behandlung. Der Taxifahrer wurde nicht verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kürtenstraße bis 10.20 Uhr gesperrt werden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei kam zum Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell