Polizei Düsseldorf

POL-D: Ergänzung zur heutigen Pressemitteilung - Nach Straßenraub in Stadtmitte: Tatverdacht gegen zwei 23 und 26 Jahre alte Männer erhärtet sich nicht - Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls

Düsseldorf (ots) - Ergänzung zur heutigen Pressemitteilung - Nach Straßenraub in Stadtmitte: Tatverdacht gegen zwei 23 und 26 Jahre alte Männer erhärtet sich nicht - Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls

Nach einem Straßenraub in Stadtmitte gestern Abend am Konrad-Adenauer-Platz hatten die Beamten im Zuge der Fahndung zwei Verdächtige festgenommen. Im Laufe der weiteren Ermittlungen und der Vernehmungen am heutigen Vormittag durch das zuständige Kriminalkommissariat, konnte eine Tatbeteiligung der beiden Männer ausgeschlossen werden. Sie wurden daher nach ihrer Vernehmung entlassen.

Das Kriminalkommissariat 32 sucht nun Zeugen des Vorfalls, der sich gegen 23.10 Uhr zugetragen hat. Ein 43 Jahre alter Düsseldorfer war von zwei Männern brutal geschlagen worden und im weiteren Verlauf von dem Duo beraubt worden.

Einer der Täter trug eine schwarze, sein Komplize eine grüne Kapuzenjacke. Sie flüchteten gemeinsam über die Friedrich-Ebert-Straße.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: