Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in Golzheim - 41-jährige Frau mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert

Düsseldorf (ots) - Montag, 27. Januar 2014, 19 Uhr Verkehrsunfall in Golzheim - 41-jährige Frau mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert

Bei einem Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Beteiligten gestern Abend auf dem Kennedydamm / Kaiserswerther Straße erlitt eine 41-jährige Frau schwere Verletzungen. Vier weitere Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 63-jähriger Düsseldorfer die Kaiserswerther Straße mit seinem Seat in Richtung Kaiserswerth. Am Kennedydamm beabsichtigte er seine Fahrt nach rechts über den Kennedydamm in Richtung Danziger Straße fortzusetzen. Die Lichtzeichenanlage für seine Fahrtrichtung zeigte dabei nach Zeugenaussagen Grünlicht. Unvermittelt trat in Höhe der Lützowstraße eine Fußgängerin trotz Rotlicht zeigender Ampel auf die Fahrbahn. Der Düsseldorfer versuchte der Frau auszuweichen streifte sie dabei aber mit einem Außenspiegel. Eine folgende Ford-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, erfasste die Frau und schleifte sie einige Meter mit. Drei weitere Autofahrer wurden ebenfalls in das Unfallgeschehen verwickelt. Die Fußgängerin wurde unter dem Ford eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Vier weitere Menschen wurden leicht verletzt. Den Sachschaden beziffern die eingesetzten Beamte auf mehr als 10.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle abgeleitet. Gegen 21.30 Uhr konnten alle Verkehrsmaßnahmen aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: