PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

02.12.2013 – 17:04

Polizei Düsseldorf

POL-D: Achtung Fußgänger! - 16-Jährige bei Rot gegangen - Schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Montag, 2. Dezember 2013, 11.25 Uhr Achtung Fußgänger! - 16-Jährige bei Rot gegangen - Schwer verletzt

Mörsenbroich - Weil sie trotz "roter" Fußgängerampel die Fahrbahn überquerte, um eine gerade ankommende Straßenbahn zu erreichen, wurde heute Mittag eine 16-jährige Schülerin auf dem Mörsenbroicher Weg von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen versuchte die 16-Jährige eine gerade eintreffende Straßenbahn zu erreichen und lief gegen 11.25 Uhr trotz "roter Ampel" über die Kreuzung Mörsenbroicher Weg / Lenaustraße. Dabei wurde sie vom Hyundai einer 29-jährigen Frau erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau befuhr nach Zeugenaussagen mit ihrem Pkw bei "Grün" den Mörsenbroicher Weg aus Richtung Mörsenbroicher Ei kommend in Fahrtrichtung Ernst-Poensgen-Allee. Die 16-Jährige wurde derart schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell