Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) - Schwerer Verkehrsunfall in Holthausen

    Schwer verletzt wurde gestern Abend die Fahrerin eines Motorollers auf der Kaldenberger Straße, als sie stürzte und bewußtlos auf der Fahrbahn liegen blieb.

    Die 46-jährige Frau war mit ihrem Motorroller gegen 18.20 Uhr auf dem Radweg der Münchener Straße in Richtung Benrath unterwegs. Ihr folgte zu Fuß eine 50-jährige Zeugin. Kurz hinter der Kreuzung Münchener Straße /Itterstraße bog sie nach links in einen unbefestigten Fußweg ab, der in die Kaldenberger Straße mündet. Plötzlich verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Gewalt über ihren Motorroller und stürzte zu Boden. Die Zeugin fand die 46-Jährige bewußtlos unter ihrem Fahrzeug liegend. Die Frau wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. S. D.-H.

    Wasserpfütze in Mörsenbroich mit Chemikalien verunreinigt- Zwei Jugendliche verletzt

    Verletzt wurden zwei Jugendliche Montagabend in Mörsenbroich, nachdem sie sich in einer Pfütze die Hände säubern wollten.

    Die beiden Jungen, 13 und 14 Jahre alt, säuberten sich gegen 20.15 Uhr in einer Wasserpfütze auf der Fahrbahn des Zaunkönigsweges Hände und Füße. In der Nähe der Wasserlache befand sich ein umgekippter Kanister mit der Aufschrift Tetrachlorethen, aus dem circa 0,5 Liter Flüssigkeit ausgelaufen war. Die beiden Jungen kamen so direkt mit dieser Flüssigkeit in Berührung. Dies löste allergische Reaktionen bei den Beiden aus. Sie wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. In Absprache mit dem Umweltamt streute die Feuerwehr die Flüssigkeit ab und entsorgte den Kanister. Laut Angaben der Anwohner befindet sich der Kanister bereits seit mehreren Tagen auf dem Gehweg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise an das Kriminalkommissariat 13/14 unter Telefon 8700. S. D.-H.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: