Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

31.05.2013 – 11:47

Polizei Düsseldorf

POL-D: Schlägerei in Wersten - 17-Jähriger schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Noch unklar sind die Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung gestern Morgen vor einer Gaststätte in Wersten. Bei einer wechselseitigen Schlägerei mehrerer Männer war es unter anderem zu Stich- und Schnittverletzungen bei einem 17-jährigen Düsseldorfer gekommen. Er wird in einem Krankenhaus stationär behandelt

Am Donnerstagmorgen, um 3.15 Uhr, kam es nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei Düsseldorf zu einer Schlägerei vor einer Gaststätte an der Straße Werstener Feld. An dieser sollen laut Zeugenaussagen circa 15 bis 20 Personen beteiligt gewesen sein. Im Zuge polizeilicher Fahndungsmaßnahmen wurde ein 17-jähriger Düsseldorfer angetroffen, der diese Aussagen bestätigte. Während seiner medizinischen Erstversorgung vor Ort, gab der junge Mann an, mit einem Messer verletzt worden zu sein. Aufgrund der Schnitt- und Stichverletzungen wurde er zur stationären Behandlung einer Klinik zugeführt. Mittlerweile konnten einige der Beteiligten namentlich identifiziert werden. Demnach ermittelt das Kriminalkommissariat 35 zurzeit gegen zehn Männer im Alter zwischen 16 und 24 Jahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Hinweise unter 0211-8700 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell