FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düsseldorf

010304-01-D-Stadtmitte Eine lokale Meldung

    Düsseldorf (ots)-

       Versuchter Diebstahl auf der KÖ - Täter bedrohte Detektiv mit Pistole

    Mit einer Pistole bedrohte ein flüchtender Ladendieb den verfolgenden Detektiv am vergangenen Samstagmittag auf der Königsallee, nachdem er zuvor versucht hatte, einen Anzug in einem Bekleidungsgeschäft an der KÖ zu stehlen. Der erfolglose Dieb konnte daraufhin unerkannt entkommen.

    Um 12.50 Uhr betrat ein bisher unbekannter Mann ein Bekleidungsgeschäft an der Königsallee und hielt sich circa 20 Minuten in dem Geschäft auf. Beim Verlassen des Geschäftes löste die Person den Alarm aus, woraufhin der Ladendetektiv den Mann festhielt. Einen zuvor entwendeten Anzug ließ der Täter fallen, riss sich los und flüchtete zu Fuß über die KÖ in Richtung Graf-Adolf-Straße. Der Detektiv konnte den Flüchtenden einholen und erneut festhalten. Daraufhin zog der Mann eine Pistole und bedrohte den Verfolger wortlos. Aus Angst ließ der Detektiv den Mann los, so dass dieser erneut zu Fuß in Richtung Schwanenmarkt entkommen konnte.

    Beschreibung des Täter:

    Circa 175 - 180 cm groß, kurze Haare, bekleidet mit einem schwarzen, langen Mantel, und einer beigen, karierten Hose

    Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 1 der Polizeiinspektion Mitte unter Telefon 8700 erbeten

    Andreas Czogalla

ots Originaltext: Polizeipressestelle Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Düsseldorf
Tel.: 0211/870-2006/04/03

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: