Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

12.04.2012 – 11:26

Polizei Düsseldorf

POL-D: Stadtmitte - Brutaler Räuber schlägt Hotelangestellte nieder - Polizei fahndet mit Video aus der Überwachungskamera

Düsseldorf (ots)

Die Kriminalpolizei fahndet derzeit nach einem Mann, der am vergangenen Samstag einen Raubüberfall in einem Hotel an der Ackerstraße beging und dabei die 68-jährige Rezeptionistin brutal niederschlug.

Ein bislang unbekannter, nicht maskierter Mann betrat gegen 17.50 Uhr den Empfangsbereich des Hotels. Er informierte sich kurz an der Rezeption nach einem Übernachtungspreis und verließ die Örtlichkeit wieder. Gegen 18 Uhr erschien er erneut und sprang, nach kurzem Gespräch mit der Angestellten, über die Rezeptionstheke. Er schlug die Frau mit der Faust nieder, trat mehrfach nach ihr und forderte Geld. Als die 68-Jährige schrie, dass sie keins habe, suchte er selbst nach den Einnahmen in Schubladen und Schränken. Anschließend flüchtete er vom Tatort nach rechts in Richtung Worringer Platz. Die Geschädigte erlitt einen Schock und schwere Verletzungen, die im Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Sie beschrieb den Täter als circa 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß mit kurzen, dunklen Haaren und Stirnglatze. Er trug eine blaue Stoffjacke mit auffälliger, doppelter Knopfleiste und eine dunkle Hose. Er hatte seine Augen hinter einer Sonnenbrille mit großen Gläsern verdeckt und trug am Handgelenk eine "protzige" Armbanduhr.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0211-870 0. Das Video ist in das beigefügte PDF-Dokument eingebunden und kann darüber hinaus von der Pressestelle der Düsseldorfer Polizei per Mail bereitgestellt werden. Anfragen unter der Rufnummer 0211-870 2005.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell