Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

05.10.2011 – 11:09

Polizei Düsseldorf

POL-D: Düsseltal - Räuberisches Trio unterwegs

Düsseldorf (ots)

Dienstag, 4. Oktober 2011, 15.45 Uhr Düsseltal - Räuberisches Trio unterwegs - Jugendlicher Täter reißt Frau die Kette vom Hals - Polizei sucht Zeugen

Leichte Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag eine 42-jährige Düsseldorferin, als sie auf der Ivo-Beucker-Straße auf drei Jugendliche stieß und einer ihr die Goldkette vom Hals riss. Zwar biss die Frau dem Haupttäter noch kräftig in den Finger, den Raub der Kette konnte sie jedoch nicht mehr verhindern. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die 42-Jährige war zusammen mit ihrem vierjährigen Sohn um 15.45 Uhr auf der Ivo-Beucker-Straße unterwegs, als ihr drei circa 13- bis 15-jährige Jugendliche entgegen kamen. Einer der Jugendlichen packte die Frau und riss ihr eine Goldkette mit einem Medaillon (Göttin Fortuna) vom Hals. Die 42-Jährige wehrte sich und biss dem Angreifer "kräftig" in den Finger. Dennoch flüchtete der Räuber zusammen mit seinen Komplizen in unbekannte Richtung. Bei dem Geschehen wurde die Frau leicht verletzt.

Eine Fahndung verlief ohne Ergebnis.

Die Jugendlichen sollen 13 bis 15 Jahre alt sein. Der Haupttäter ist circa 1,65 Meter groß und hat kurze, dunkle Haare. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jeans und einem schwarz-grau gestreiften T-Shirt.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 36 unter Telefon 0211-8700.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf