Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

19.01.2009 – 17:54

Polizei Düsseldorf

POL-D: Rath - Kollision mit der Straßenbahn - 76-Jähriger stirbt an der Unfallstelle - Ermittlungen dauern an

Düsseldorf (ots)

Rath - Kollision mit der Straßenbahn - 76-Jähriger stirbt an der Unfallstelle - Ermittlungen dauern an

Bei der Kollision mit einem Rheinbahnzug der Linie 712 wurde heute Nachmittag in Rath ein 76-jähriger Düsseldorfer getötet. Nach den ersten vorläufigen Ermittlungen vor Ort ist ein suizidales Geschehen nicht auszuschließen. Die Ermittlungen vor Ort, auch unter Beteiligung eines Sachverständigen, dauern an.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Mann um 15.25 Uhr zu Fuß auf der Reichswaldallee unterwegs. In dem Bereich zwischen Liliencronstraße und Hirschweg trat er plötzlich und ohne ersichtlichen Grund von der Fahrbahnseite aus auf den separaten Gleiskörper der Rheinbahn. Dort wurde er von dem Zug der Linie 712 in Richtung Innenstadt erfasst. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die 46-jährige Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock und musste betreut werden. Die Reichswaldallee musste etwa eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. Es kam zu Behinderungen. Der Straßenbahnverkehr war für die Dauer von 90 Minuten eingeschränkt. Die Rheinbahn setzte Ersatzbusse ein.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell