Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

21.12.2008 – 11:44

Polizei Düsseldorf

POL-D: Oberbilk - Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Düsseldorf (ots)

Oberbilk - Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 31-jährige Fußgängerin, als sie beim Überqueren der Werdener Straße von einem Pkw erfasst und über das Fahrzeug geschleudert wurde. Da Hinweise auf Alkoholkonsum bei der 31-Jährigen vorlagen, wurde eine Blutprobe angeordnet.

Nach Schilderungen von Zeugen befuhr der 60-Jahre alte Pkw-Fahrer gegen 0.18 Uhr die Kettwiger Straße in Richtung Oberbilk. Hinter der Kreuzung Erkrather Straße erfasste er mit seinem Opel die 31-Jährige, die die Werdener Straße zu Fuß überquerte. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß über das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert. Sie musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell