Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

06.08.2008 – 11:48

Polizei Düsseldorf

POL-D: Düsseltal - Handtaschenraub im Zoopark - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots)

Opfer eines Handtaschenraubes wurde gestern Nachmittag eine 73-jährige Frau im Zoopark. Dabei blieb die Frau glücklicherweise unverletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Am gestrigen Nachmittag, gegen 14.40 Uhr, wurde eine 73-jährige Fußgängerin Opfer eines Handtaschenraubes. In Höhe des Wasserspielplatzes näherte sich von hinten ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Täter der Frau und entriss ihr die Handtasche samt 50 Euro Bargeld. Anschließend flüchtete der Verbrecher durch ein Gebüsch in Richtung Grunerstraße.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Der circa 20 bis 25 Jahre alte Mann war etwa 170 bis 175 cm groß. Er hatte blonde, kurze Haare und trug ein dunkles Polo-T-Shirt und Jeans.

Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 34 unter der Nummer 0211 - 8700.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008

pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung