Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

04.08.2020 – 15:42

Polizei Lippe

POL-LIP: Extertal-Schönhagen. Ausgelegte Giftköder - Hinweise auf Tatverdächtigen erbeten.

Lippe (ots)

Am frühen Freitagmorgen wurde ein Schäferhund in der Zollstraße in Schönhagen eventuell durch einen Köder vergiftet. Wir berichteten bereits gestern darüber. Nach Zeugenhinweisen wird in diesem Zusammenhang nach einem Mann gesucht, der am Tatort gesehen wurde. Der Unbekannte ist etwa 1,80 Meter groß, von stattlicher Statur und hat einen weißen Vollbart. Er fuhr einen silbergrauen VW Golf älteren Baujahres. Ihre Hinweise dazu, insbesondere zur Identität des Mannes, nimmt das Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 98180 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe