Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

23.05.2019 – 11:33

Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe. Trickdieb erlangt Bargeld.

Lippe (ots)

Mittwochmittag erschlich sich ein Unbekannter das Vertrauen einer Angestellten eines Cafes im Kirchweg. Dadurch erbeutete der Trickdieb 100 Euro. Gegen 13:15 Uhr betrat der Mann das Cafe und verwickelte eine 28-jährige Angestellte in ein Gespräch. Dabei erläuterte er, dass er auf der Suche nach Geldscheinen mit seltenen Prägenummern sei. Er war so überzeugend, dass er kurzfristig einige Geldscheine der Tageseinnahmen in den Händen hielt. Erst später bemerkte die Frau, dass es dem Trickdieb gelungen war, dabei Geldscheine im Wert von 100 Euro zu entwenden. Es ist nicht auszuschließen, dass der Täter auch weiterhin versuchen wird, mit dieser oder einer ähnlichen Masche an das Geld anderer Leute zu gelangen. Der Mann ist 50-60 Jahre alt, ca. 1,90 m groß, schlank und hat schwarze und kurze Haare. Er hat ein arabisches Erscheinungsbild und sprach englisch und gebrochen deutsch. Hinweise auf den Mann oder auf ähnliche Taten nimmt das Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe