Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold - hochwertige Fahrräder entwendet

Lippe (ots)

(LW) Mehrere hochwertige Fahrräder wurden am Wochenende in Detmold entwendet. Am Freitag, in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 15.15 Uhr wurde in der Elisabethstraße aus einem Hinterhof ein schwarz-rotes E-Bike der Marke Herkules im Wert von ca. 2.000 Euro gestohlen. Am Marktplatz entwendeten unbekannte Täter ebenfalls am Freitag, im Tatzeitraum zwischen 17.45 Uhr und 19.45 Uhr ein schwarzes E-Bike der Marke Stevens im Wert von ca. 3.200 Euro und an der Röntgenstraße zwischen 16.20 und 21.40 Uhr ein E-Bike der Marke Giant im Wert von mehreren Hundert Euro. Bereits am Donnerstag um die Mittagszeit herum war ein grünes Mountain Bike der Marke "Cube" das Objekt der Begierde. Das Rad im Wert von ca. 800 Euro wurde von einem Fahrradstellplatz an der Martin Luther Straße entwendet. Dazu kommt noch der Diebstahl eines schwarz-grünen Rades der Marke FOCUS. Dieses ca. 620 Euro teure Rad war in der Mittelstraße in Höhe der Woldemarstraße abgestellt. Wie alle anderen Räder war auch dieses ordnungsgemäß gesichert. Hinweise bitte an die Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231 - 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 21.05.2022 – 05:00

    WAZ: NRW-Kommunalministerin fordert Überprüfung der Armutszuwanderung

    Essen (ots) - NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat sich besorgt über die Armutszuwanderung aus Südosteuropa nach NRW geäußert. "Die Europäische Union muss nach acht Jahren Arbeitnehmer-Freizügigkeit mit Rumänien und Bulgarien dringend überprüfen, was gut und was schlecht gelaufen ist", sagte sie der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ...

  • 21.05.2022 – 05:00

    WAZ: Dortmunder Rathauschef: "Altschuldenhilfe für Städte reicht nicht"

    Essen (ots) - Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal (SPD) fordert von einer neuen NRW-Landesregierung für die Kommunen eine "solide personelle und finanzielle Ausstattung für Klimaschutz, Digitalisierung, Verkehr, Wohnen, Schulen und Kitas", um die anstehenden Veränderungen bewältigen zu können. "In den letzten 15 Jahren haben Bund, Länder und Gemeinden ...

  • 21.05.2022 – 03:15

    NFT-Wohltätigkeitsauktion: Free Ukraine-Veranstaltung im Rahmen des Weltwirtschaftsforums

    Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) - Die Stiftung nutzt Kunst, um den Frieden zu fördern und das Erbe des kriegszerrütteten Landes zu bewahren Die Free Ukraine Foundation veranstaltet am 25. Mai in Davos, Schweiz, eine besondere Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der eine Reihe von Kunstwerken ukrainischer Künstler versteigert wird, um Spenden zu sammeln und die ...

Weitere Storys aus Lippe
Weitere Storys aus Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe
  • 22.03.2019 – 13:22

    POL-LIP: Polizeieinsatz wegen Amokdrohung an Detmolder Schule

    Lippe (ots) - Seit den frühen Morgenstunden ist die Detmolder Polizei wegen einer gestern bekannt gewordenen Amokdrohung mit mehreren Beamten an dem Christian-Dietrich-Grabbe vor Ort. Die Polizisten führen Einlasskontrollen durch und zeigen Präsenz bis zum Unterrichtsende. Am Donnerstag, 21.03.2019, wurde die Polizei von der Schulleitung über die Amokdrohung für heute informiert. Ein Unbekannter hatte in der ...

  • 22.03.2019 – 13:06

    POL-LIP: Bad Salzuflen-Schötmar. Täter schneiden Loch in Ford Transit

    Lippe (ots) - (KL) Einen ungewöhnlich Einstieg nutzten Diebe in der Nacht zu Freitag, 22.03.2019, um Werkzeug aus einem Firmenwagen zu stehlen. Ein 49-jähriger Mitarbeiter nahm am Donnerstagabend den Bulli seiner Firma mit nach Hause und stellte ihn gegen 22:00 Uhr in der Kilianstraße ab. Freitagmorgen gegen 07:00 Uhr bemerkte er, dass unbekannte Täter ein Loch in ...

  • 22.03.2019 – 10:26

    POL-LIP: Detmold. Einbrecher stehlen Elektrogeräte

    Lippe (ots) - (KL) Unbekannte Täter drangen am Donnerstag, 21.03.2019, in eine Wohnung in der Thusneldastraße ein und ließen zahlreiche Elektrogeräte mitgehen. Ein 50-jähriger Bewohner verließ morgens gegen 08:00 Uhr die Wohnung. Als er mittags zurückkehrte, bemerkte der Detmolder die durchwühlten Räume. Die Täter hatten es insbesondere auf eine Stereoanlage, Spielekonsolen, einen DVD-Player, ein iPad und eine ...