Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

28.09.2018 – 10:33

Polizei Lippe

POL-LIP: Horn - Bad Meinberg. Vorfahrt nicht beachtet.

Lippe (ots)

In der Einmündung "Detmolder Straße (B239) / Am Waldstadion" stießen am Donnerstagnachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. Ein beteiligter Fahrer musste ambulant im Klinikum behandelt werden. Gegen 15.15 Uhr bog ein 66-Jähriger in seinem PKW Honda aus der untergeordneten Straße "Am Waldstadion" nach rechts auf die Detmolder Straße ab und übersah dabei den auf der Detmolder Straße in Richtung Detmold fahrenden KIA mit einem Anhänger. Der 54-jährige KIA-Fahrer bremste noch ab, dennoch stießen die Autos zusammen. Der Mann verletzte sich dabei und ist im Klinikum behandelt worden. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 12.000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe