Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Hafturlaub selbst beendet

    Wetter (ots) - Am 14.04.2007, gegen 17.45 Uhr, pöbelte ein erheblich alkoholisierter 44-jähriger Wetteraner auf der Bahnhofstraße mehrere Passanten an. Im weiteren Verlauf soll er einen 18-jähriger Wetteraner  beschimpft und tätlich angegriffen haben. Es kam zu einer Schlägerei, wobei der 44-jährige von seinem jüngeren Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht erhielt und leicht verletzt wurde. Der 44-jährige wurde in Begleitung von Polizeibeamten zur ambulanten Behandlung in eine Hagener Augenklinik gebracht. Anschließend musste der 44-jährige seinen Hafturlaub abbrechen und in die JVA Hagen zurückkehren.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: