Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle

    Hattingen (ots) - Am 31.08.2006, gegen 13.00 Uhr, stand eine größere Gruppe von etwa 50 Schülern an der Bushaltestelle vor dem Schulzentrum an der Lindstockstraße. Als ein herannahender und bereits abbremsender Gelenkbus in die Haltebucht einfuhr, wurde eine Schülerin infolge des Gedränges gegen das Fahrzeug gestoßen, wobei sie zu Boden stürzte und vom Hinterreifen leicht am Bein verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte die 13-jährige aus Hattingen zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Am 31.08.2006, gegen 20.00 Uhr, wartete ein 42-jähriger Bochumer mit einem Pkw Opel Vectra auf der Rechtsabbiegerspur der Kreisstraße vor einer rotanzeigenden Verkehrsampel. Als diese auf Grünlicht umschaltete, setzte er plötzlich seine Fahrt verkehrswidrig geradeaus in Richtung Kreisstraße fort und prallte gegen einen von der Martin-Luther-Straße kommenden und bevorrechtigten Pkw VW Golf einer 42-jährigen Bochumerin. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.600 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: