Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Trickdiebstahl im Reformhaus

    Gevelsberg (ots) - Unter dem Vorwand, einen Müsliriegel kaufen zu wollen, betraten am 21.08.2006, gegen 15.10 Uhr, zwei männliche Personen auf der Mittelstraße ein Reformhaus. An der Kasse legten sie einen 50 Euro Geldschein vor und baten die Angestellte um Wechselgeld. Während die Angestellte ihrer Bitte nachkam und ihnen aus der Kasse das Restgeld übergab, lenkten sie die Frau mit einem Gespräch ab und nahmen den 50 Euro Schein unbemerkt wieder an sich. Erst nachdem die Trickdiebe das Geschäft wieder verlassen hatten, bemerkte die Angestellte den Diebstahl und verständigte die Polizei. Täterbeschreibung: Sie sprachen deutsch mit einem osteuropäischen Akzent und sind etwa 170 cm sowie 175 cm groß. Der Kleinere hat kurze Haare mit blonden Strähnen und trug eine Jeanshose mit Ornamenten. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: