Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Jugendliche brannten Loch in Kaugummiautomaten

    Ennepetal (ots) - Am 22.07.2006, gegen 03.50 Uhr brannten drei Jugendliche am Röthelteich ein Loch in einen Kaugummiautomaten, um an die Kaugummis zu gelangen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Die Jugendlichen waren inzwischen weggelaufen. Gegen 05.00 Uhr nahmen Polizeibeamte zwei 15-jährige Jungen aus Ennepetal und Gevelsberg im Schwalbenweg als Tatverdächtige vorläufig fest. Sie hatten noch versucht wegzulaufen. Einem dritten Jugendlichen gelang die Flucht. Die Beamten brachten sie zur Polizeiwache, wo sie in die Obhut ihrer Eltern übergeben wurden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: