Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

23.03.2006 – 13:51

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - LKW überrollt Fußgängerin

    Herdecke (ots)

Am 23.03.2006, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 35 Jähriger Dorstener mit seinem LKW aus Richtung Hauptstraße kommend die Hengsteyseestraße in Fahrtrichtung Dortmund. In Höhe der Zufahrt zur B 54 übersah er aus bisher nicht bekannter Ursache eine 83 Jährige Herdeckerin, die die  Hengsteyseestraße überqueren wollte und überrollte diese. Die schwer verletzte Fußgängerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Dortmunder Unfallklinik geflogen. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hagen ein Sachverständiger der DEKRA ein unfallanalytisches Gutachten erstellen.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis