Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Rucksack mit Betäubungsmitteln sichergestellt

    Ennepetal (ots) - Im Rahmen der Fahndung nach einem Raub auf einen Juwelier in Ennepetal, wurde am 14.02.2006, gegen 12.35 Uhr, ein 18-jähriger Schwarzafrikaner aus Sprockhövel auf dem Parkplatz des Bahnhofes an der Bahnhofstraße durch die Polizei überprüft. Als    ein Beamter nach seinem mitgeführten Rucksack griff, lief der 18 Jährige plötzlich in Richtung Schachtstraße davon. In dem zurückgelassenen Sack konnten 22 Päckchen mit Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt werden. Die Personalien des Flüchtigen stehen fest, weitere Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: