Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Ladendiebe flüchteten

    Gevelsberg (ots) - Am 26.01.2006, gegen 17.30 Uhr, beobachtete ein Angestellte, wie zwei Männer aus einem Regal eines  Drogeriemarktes an der Burbecker Straße zwei Flaschen mit Alkohol aus einem Regal entnahmen und unter ihrer Jacke versteckten. Als sie die Ladendiebe ansprach und zur Herausgabe der Waren aufforderte, flüchteten sie mit ihrer Beute in Richtung Ausgang. Dort schupsten sie eine ältere Kundin zur Seite, wobei diese zu Boden stürzte und mit dem Kopf gegen einen Heizkörper prallte. Ein Rettungswagen brachte die 70-jährige aus Gevelsberg mit einer Platzwunde zur ambulanten Behandlung in ein Hagener Krankenhaus. Täterbeschreibung: Etwa 24 bis 25 Jahre alt, kurze Haare, schlanke Figur. Einer von ihnen ist etwa 175 - 180 cm groß, trug eine schwarze Jacke unter der sich eine weitere blaue Jacke befand und führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Sein Komplize ist etwa 190 cm groß, hat einen silbernen Ohrstecker und war mit einem dicken Wollpullover bekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: