Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Schlägereien in Sylvesternacht

    Schwelm (ots) - In der Silvesternacht zwischen 00.15 Uhr und 07.00 Uhr ereigneten sich insgesamt drei Schlägereien im jeweils gleichen Bereich der Kaiserstraße.  Gegen 00.15 Uhr bewarfen sich zwei Gruppen zunächst mit Feuerwerkskörpern, dann flogen die Fäuste. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen, um die alkoholisierten Beteiligten zu trennen. Zwei Personen wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen 04.40 Uhr kam es hier erneut zu einer Schlägerei. Mehrere Personen erlitten leichte Verletzungen. Bei einem 20-jährigen Tatverdächtigen aus Schwelm ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an. Gegen 06.30 Uhr kam es dann zum dritten Polizeieinsatz. Diesmal erlitten zwei Personen leichte Verletzungen. Die Täter flüchteten in Richtung Innenstadt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: