Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Jugendliche schlugen 17 Jährigen zusammen

    Ennepetal (ots) - Am 10.09.2005, gegen 21.45 Uhr, soll eine Gruppe von etwa sechs Jugendlichen am Busbahnhof an der Südstraße einen 17-jährigen Ennepetaler durch Schläge und Tritte erheblich verletzt haben. Passanten verständigten die Polizei und leisteten dem Geschädigten Erste Hilfe. Anschließend wurde der Geschädigte mittels Rettungswagen zur  stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Im Rahmen einer Nahbereichfahndung konnte die beiden Haupttäter, zwei 15-jährige Ennepetaler, unter Alkoholeinfluss stehend in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Beim Erblicken der Beamten versuchte einer der Beiden vergebens drei Tütchen mit Betäubungsmitteln hinter einem Gebüsch zu verstecken. Die Beamten nahmen das Duo fest und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Nach ihrer Vernehmung konnten beide in die Obhut ihrer Eltern übergeben werden. Gegen die vier flüchtigen Mittäter, zwei Jungen und zwei Mädchen, wird noch ermittelt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: