Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

12.09.2005 – 13:24

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Auf frischer Tat ertappt

    Schwelm (ots)

Am 09.09.2005, gegen 12.30 Uhr, beobachtete ein Angestellter eines Sportgeschäfts an der Hauptstraße, wie ein Mann aus dem Einkaufskorb einer Kundin eine Geldbörse entwendete. Er verständigte die Polizei. Auf der Bahnhofstraße / Bismarckstraße trafen die Beamten den Tatverdächtigen an. Nach erfolgter Belehrung händigte ihnen der 28-jährige aus Dortmund freiwillig die Geldbörse sowie einen Rasierapparat aus, den er kurz zuvor in einem Elektrogeschäft entwendet hatte. Die Gegenstände wurden sichergestellt und den Geschädigten übergeben.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung