Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei konnte flüchtigen und betrunkenen Unfallverursacher feststellen

    Schwelm (ots) - Am 24.07.2005, gegen 08.50 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Fahrer aus Zülpich mit einem Pkw Seat Toledo die Königsberger Straße in Richtung des Stadtteils Voerde. In Höhe des Hauses Nr. 32 geriet der Fahrer infolge von erheblichen Alkoholeinfluss nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei geparkte Pkw der Marken Ford und VW. Anschließend setzte der Verursacher noch etwa 500 Meter seine Fahrt fort und hielt an. Im Rahmen einer Fahndung konnte er in Begleitung seiner Freundin angetroffen werden. Die Beamten ordneten bei dem 20-jährigen eine   Blutprobenentnahme an und stellten seine Führerscheine sicher. Anschließend nahmen ihn die Beamten aufgrund seines Gesundheitszustandes fest und führten ihn dem Gewahrsam zu. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.500 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: